Navigation
Kopfzeile

Willkommen im Harz, dem romantisch-rustikalen Mittelgebirgen mit dem höchsten Berg in ganz Norddeutschland.

Wie die Stars in Hollywood: Handabdrücke aus Glas

Montag, 15. September 2008
Kreativangebote der Glasmanufaktur Derenburg in den Herbstferien
Derenburg (hvv). Wie die Stars in Hollywood können Kinder in den Herbstferien ihre eigenen Handabdrücke fertigen. Dazu müssen sie nicht in die USA reisen, sondern in den Harz. Handabdrücke in Glas bietet die Glasmanufaktur Derenburg im Rahmen der Kreativangebote in den Herbstferien am 19. Oktober an. Vom 12. bis 26. Oktober gibt es darüber hinaus täglich ein spezielles Mitmachangebot für Kinder.
weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Wildemann lädt zum traditionellen Erntedankfest am 5. Oktober ein

Montag, 15. September 2008
Wildemann (hvv). Traditionell werden vielerorts nach Einbringen der Ernte Feste gefeiert. Insbesondere im rauen Mittelgebirgsklima des Harzes waren eine gute Ernte und eine ertragsreiche Weidesaison maßgebend für den bevorstehenden Winter. Am 5. Oktober lädt daher die Bergstadt Wildemann im Oberharz zum traditionellen Erntedankfest ein.
weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Persephone verzaubern bei ihrem Konzert am 11. Oktober im Schloß Wernigerode

Montag, 15. September 2008
Wernigerode (hvv). Mystische und melancholische Melodien erklingen in der Schlosskirche im Schloß Wernigerode® . Das Ensemble Persephone präsentiert dort am 11. Oktober ihre Lieder um Vergänglichkeit und Verlust hautnah und unverstärkt. Anspruchsvolle Musik mit klassischen Instrumenten, moderne Rhythmen und die stimmgewaltige Sängerin sorgen für ein unvergessliches musikalisches Erlebnis.
weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Zusatzvorführungen der Faust-Rockoper auf dem Brocken

Montag, 15. September 2008
Wernigerode (hvv). „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein.“ Und wo könnte man Goethes Zitat aus Faust besser folgen als auf dem Berg der Deutschen? Die Rockoper Faust auf dem Brocken im wohl höchsten Musicalsaal Deutschlands wird in diesem Jahr an drei Zusatzterminen aufgeführt. Für die Vorstellungen am 31. Oktober und 2. November sind noch einige Karten unter 03943 558145 oder www.hsb-wr.de buchbar.
weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Erster internationaler Klostermarkt am 27. und 28. September in Walkenried

Montag, 15. September 2008
Walkenried (hvv). Kloster Walkenried lädt zum internationalen Klostermarkt ein. Am 27. und 28. September werden rund 20 Klöster aus Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik ihre Produkte erstmals auf dem Klostergelände präsentieren.

weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Meister der Gitarren zu Gast in Sankt Andreasberg

Montag, 15. September 2008
Konzert des Gitarrenduos Twelve Strings findet am 11. Oktober statt
Sankt Andreasberg (hvv). Zu einer musikalischen Reise nach Spanien lädt die Bergstadt Sankt Andreasberg am 11. Oktober ein. Das Berliner Duo „Twelve Strings“ entlockt ihren Gitarren mal sanfte, mal feurige Klänge. Ein stimmungsvoller Abend ungewohnter und mitreißender Gitarrenakustik erwartet die Gäste.
weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Die «Leipziger Funzel» kommt zum Kabarett untertage nach Sangerhausen

Montag, 15. September 2008
Sangerhausen (hvv). Das Schaubergwerk Röhrigschacht in Wettelrode bei Sangerhausen wird zur Bühne der „Leipziger Funzel“. Das sächsische Ensemble ist am 16. Oktober zum Kabarett untertage zu Gast. Unter dem Motto „Glotze total - Zapping durch drei Funzelprogramme" wird die Oberflächlichkeit und Widersinnigkeit des Mediums Fernsehen auf die Schippe genommen.
weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Erholung durch Kulturgenuss

Montag, 15. September 2008
Quedlinburg wird staatlich anerkannter Erholungsort
Quedlinburg (hvv). Die UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg erhält den Status „Staatlich anerkannter Erholungsort“. Am 12. November wird Sachsen-Anhalts Wirtschaftminister Dr. Rainer Haseloff der Stadt die Ernennungsurkunde überreichen. Damit werden auch die vielfältigen Angebote für Kulturinteressierte, wie die aktuelle Kirchner-Ausstellung in der Feininger-Galerie, als Erholung anerkannt.

weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Verbrecherjagd im Welfenschloss

Montag, 15. September 2008
Herzberg lädt zum Krimi-Dinner
Herzberg (hvv). Der Rittersaal im Herzberger Welfenschloss wird zur Bühne des Verbrechens. Wenn die illustre Verwandtschaft des verstorbenen Lord Ashtonburry sich zum Leichenschmaus trifft, geht es heiß her. Keiner der geladenen Gäste ist frei vom Verdacht, der Mörder des ehrenwerten Adligen zu sein. Das Krimi-Dinner erfährt, nach einem erfolgreichen Start im Frühjahr, nun seine Fortsetzung. Noch drei Termine (9.11., 23.11. und 7.12.) sind in diesem Jahr buchbar.

weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email

Neue Konzertreihe in der Kaiserpfalz erweitert das Goslarer Kulturangebot

Montag, 15. September 2008
Goslar (hvv). Klassische Musik in kaiserlichem Ambiente bietet die neue Konzertreihe in der Kaiserpfalz zu Goslar. Die TfN Philharmonie gastiert von September bis März alle zwei Monate in der über 1000-jährigen Kaiserstadt. Die Kaiserpfalz-Konzerte bereichern das kulturelle Angebot der Stadt und können im Abonnement gebucht werden.

Das erste Konzert der neuen Reihe ist gleichzeitig das Abschlusskonzert der Internationalen Goslarer Klaviertage am 21. September. Um 18 Uhr beginnt das Jubiläums-Abschlusskonzert mit Stücken von Brahms, Prokofieff und Rachmaninoff. Am 8. November steht das zweite Konzert unter dem Motto „Erst brannten die Bücher, dann die Synagogen“. Mit Musik jüdischer oder betroffener Komponisten, wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Gustav Mahler und Arnold Schönberg, wird der Reichspogromnacht vor 70 Jahren gedacht. Im neuen Jahr steht am 24. Januar der „Mozart des 19. Jahrhunderts“ auf dem Programm. Abschluss der Vierer-Konzertreihe ist am 21. März der Abend „…von wegen „Papa“ Haydn!“.

Das Theater für Niedersachsen (TfN), ehemals das Stadttheater Hildesheim, ist bereits seit 15 Jahren regelmäßig im Rahmen der Internationalen Goslarer Klaviertage in der Kaiserstadt zu Gast. Die neue Konzertreihe soll auch zukünftig die Kaiserpfalz als festen Veranstaltungsort im Tourneeplan erhalten. Eintrittskarten zu den Kaiserpfalz-Konzerten gibt es in verschiedenen Kategorien zum Preis von 8 bis 20 Euro. Ein Abonnement für alle vier Konzerte kostet 24 bis 62 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten unter der Rufnummer 05121 33164 oder unter www.tfn-online.de erhältlich.

Die Kaiserpfalz oder auch das Kaiserhaus ist das Wahrzeichen von Goslar. Es handelt sich dabei um den größten und best erhaltenen Profanbau des 11. Jahrhunderts in Deutschland. Der auch als „Aula regis“ bezeichnete Kaisersaal wurde im 19. Jahrhundert von dem Maler Wislicenus mit Gemälden der deutschen Kaisergeschichte und Sagen ausgestaltet. Für Tagungen, Fest- oder Firmenveranstaltungen steht er ebenfalls zur Verfügung. Hierzu erteilt der Harz TagungsPool unter der Rufnummer 05321 340430 oder unter www.tagungsharz.com weitere Informationen.

Ansprechpartnerin für Medienvertreter:
TfN, Katrin Eisenträger, Tel. 05121 1693160, E-Mail: k.eisentraeger@tfn-online.de

weitere Infos

        Published by     Filed in Der Harz    email
Einträge 21-30 von 519
Springe direkt zur Seite  <<< >>>
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Logo