Navigation
Kopfzeile

Bad Lauterberg im Harz (gewesene Bergstadt) ist seit 1839 Wasserheilbad. Der Ort liegt 300-450 m über dem Meeresspiegel in einer Tallage des Südharzer Berge. An das Stadtgebiet grenzen der Oderstausee und der Bergsee Wiesenbeker Teich. Bad Lauterberg im Harz ist staatlich anerkannter Kneipp-Heilbad und beliebter Urlaubsort. Ein ausgedehntes Wanderwegnetz führt zu beliebten Wanderzielen mit Aussichtstürmen und rustikalen Waldgaststätten. Wasserratten besuchen gern das VITAMAR Freizeit- und Erlebnisbad oder die Kirchberg Therme. Auch die Bad Lauterberger Museenlandschaft ist sehr attraktiv: Das Heimatmuseum bietet Einblick in die Geschichte der Stadt. Das Spielzeugmuseum im Haus des Gastes begeistert Jung und Alt. In einem historischen Besucherbergwerk können Arbeiten der Bergleute früherer Jahrhunderte vermittelt werden. Das Südharzer Eisenhütten-Museum zeigt wunderschöne Kunstgussarbeiten. Natürlich gibt es in Bad Lauterberg im Harz auch einen Kurpark mit herrlichen alten Baumbeständen, Teichanlagen, Musikpavillon mit angrenzendem historischen Kurhaus und Haus des Gastes. In der kleinen Altstadt findet der Gast eine verkehrsberuhigte Zone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, urigen Kneipen, Cafe`s und Bistros.

Finden Sie in Bad Lauterberg...

Angeln in Bad Lauterberg

  • Odertalsperre, Odertalsperre
weitere Infos

Baden in Bad Lauterberg

Genießen Sie das kühle Nass. Springen Sie doch mal wieder in die Wellen und schwimmen Sie ein paar Runden.
  • Vitamar, Masttal 1
  • Kirchbergtherme, Wiesenbek 11-12
weitere Infos

Camping in Bad Lauterberg

  • Campingpark, Wiesenbeker Teich
  • Kur-Campingplatz "Glockental-Herzbek", Am Oderstausee
weitere Infos

Gewässer in Bad Lauterberg

Der moderne Harz ist durch seine bergige Landschaft überseht mit Stauseen und Talsperren. Der Mensch hat in den letzten Jahrhunderten verstanden, wie er die dort anfallenden Wassermassen bestmöglich für sich nutzen kann. Verschiedene Staudämme halten das Trinkwasser für die Harzregion und auch weit darüber hinaus im Zaum.

Auf einigen dieser Seen und Talsperren kann man Wassersport betreiben. Auf einem ist sogar eine Ausflugsdampfer im Einsatz, die Weisse Flotte. Zudem kann man im Sommer den Körper abkühlen. Aber achten Sie bitte unbedingt auf die Hinweisschilder, denn es ist nicht in allen Harzgewässern erlaubt. Das ist insbesondere von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Harz ist Wasser, Harz ist Leben.

  • Odertalsperre, Odertalsperre
weitere Infos

Grillplätze in Bad Lauterberg

  • Alte Warte, An der Warte 1
weitere Infos

Hotel in Bad Lauterberg

  • Hotel Panoramic, Dietrichstal 1
  • Vital Resort Mühl, Ritscherstr. 1-3
weitere Infos

Hütten in Bad Lauterberg

  • Harzklubheim Uhlenflucht, Lönsweg 12
  • Naturfreundeheim Weinberghütte,
  • Wanderheim Uhlenfucht, Weinberg 38
weitere Infos

Jugendherberge in Bad Lauterberg

  • Jugendherberge Bad Lauterberg, Flößwehrtal 25
weitere Infos

Skigebiet ALPIN in Bad Lauterberg

  • Bad Lauterbeg, Bad Lauterberg
weitere Infos

Geschichte zur Stadt

Von der Grafenburg, die einst den Gipfel des Hausbergs krönte, öber die "gewessene Bergstatt" bis zum modernen Kneipp-Heilbad spannt sich der Bogen einer mehr als 800-jöhrigen Geschichte Bad Lauterbergs. Diese drei Abschnitte kennzeichnen das geschichtliche Werden des Ortes, der fröher bis um 1530 den Namen Lutterberg trug, wie die genannte Burg, eine Bezeichnung, die heute noch im örtlichen Dialekt im Ortsnamen "Lutterbarge" ein sprachgeschichtliches Denkmal bildet.

Staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und Schroth-Kurort

Wenn in einem alten Bericht von 1620 die Lebensweise und wirtschaftliche Lage in Lauterberg durch den Hinweis charakterisiert wird, daß kaum fünf Bauern eine notdürftige Nahrung fänden, der Rest der Bevölkerung sich aber durch Kühlen und Holzhauen kärglich aus dem Harze nähren müsse, so trifft diese Situation auch auf die Zeit des ausgehenden Bergbaues zu. Es gab mehr Not als Brot und viele Familien, meist mit einer hohen Kinderzahl gesegnet, nagten am Hungertuch.
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany www.designer-gartenmoebel.de
Logo